02375 63 98 780

Mo.-Fr. 0-24 Uhr

02375 63 98 780

Mo.-Fr. 0-24 Uhr

Wie Sie als Handwerker Smart Home einfach förderfähig machen

Smart Home Förderservice für Handwerksbetriebe

veröffentlicht von Energie Effizienz Profi

Fragen zur Förderung?

Wir haben Antworten.

Wählen Sie jetzt einen Termin für ein kostenloses Expertengespräch aus:

Die Einführung von Smart Home-Technologien hat das Potenzial, Wohn- und Arbeitsumgebungen komfortabler, sicherer und energieeffizienter zu gestalten. Oft scheitert der Einbau jedoch an den finanziellen Mitteln des Bauherren. Um Gebäude energetisch effizienter zu machen, gibt es bereits attraktive Förderprogramme. Insbesondere im Bereich Smart Home ist das Bewusstsein für verfügbare Fördermittel jedoch gering, obwohl Förderzuschüsse von 15 % und mehr möglich sind. Dies bietet enorme Chancen für Kundenberatung und Angebotsgestaltung. In diesem Beitrag haben wir die Möglichkeiten für Sie zusammengefasst.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Keine Lust zu lesen? Schauen Sie sich gerne das Video von der Light + Building 2024 Messe zu dem Thema an. Robin Apel von Energie Effizienz Profi und Marco Strelow von Gira erzählen, was Sie alles über den Förderservice für Handwerksbetriebe und Smart Home Förderung wissen müssen.

BEG - Was ist das überhaupt?

Die Bundesförderung für effiziente Gebäude, kurz BEG, besteht aus einem Fördertopf von ca. 4 Milliarden Euro pro Jahr für die energetische Gebäudesanierung. Die Förderung steht allen Gebäudeeigentümern, privat und gewerblich, in Deutschland zur Verfügung. Insbesondere die Förderung von Einzelmaßnahmen, wie beispielsweise Smart Home-Lösungen, ist noch wenig bekannt.

Fördermöglichkeiten im Bereich Smart Home

Smart Home-Technologien umfassen eine Vielzahl von Lösungen zur Automatisierung und Steuerung von Haustechnik und Elektronik.

Dazu gehören …

  • intelligente Beleuchtungssysteme
  • Heizungs- und Klimasteuerung
  • Sicherheits- und Überwachungssysteme
  • Integration von Unterhaltungselektronik.

Diese Maßnahmen tragen nicht nur zum Komfort bei, sondern können auch zu erheblichen Energieeinsparungen führen. Und damit werden diese Maßnahmen dann auch förderfähig.

Nicht nur einzelne Komponenten sind förderfähig. Auch die notwendigen Arbeitsaufwände für die Installation werden gefördert. Insgesamt sind bis zu 15 % Förderung möglich oder sogar bis zu 20 % im Wohnbereich durch eine individuelle Energieberatung.

Antragstellung und Förderbedingungen

Die Antragstellung läuft über das Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) und muss über einen zertifizierten Energie Effizienz Experten erfolgen. Dabei sind bestimmte Bedingungen zu beachten, um förderfähig zu sein. Dazu gehören unter anderem die Einhaltung von Mindestanforderungen an die Energieeffizienz und die Dokumentation der geplanten Maßnahmen.

Um Handwerksbetriebe und Endverbraucher zu entlasten, bieten wir einen deutschlandweiten, einfachen Förderservice an. In nur zwei Schritten können Sie den Antrag ganz einfach für Ihren Kunden stellen:

  1. Kundendaten hochladen
  2. Angebote zusenden

Eine erste Rückmeldung und kostenlose Angebotsprüfung findet bereits innerhalb von 24 Stunden statt. Die Antragstellung im Anschluss dauert nur 48 Stunden, und ermöglicht Ihnen eine schnelle Projektabwicklung.

 

Wir machen Förderung leichter...

... damit Sie sich auf Ihr Handwerk konzentrieren können

Aufklärung Ihrer Kunden

Da die Bekanntheit der Fördermöglichkeiten im Bereich Smart Home oft gering ist, ist eine aktive Kommunikation mit Kunden von entscheidender Bedeutung. Handwerksbetriebe können ihre Kunden über potenzielle Einsparungen und Fördermöglichkeiten informieren und sie sich so einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil verschaffen.

Fazit

Die Förderung von Smart Home-Lösungen bietet Handwerksbetrieben und ihren Kunden Einsparungen von 15 % und mehr. Durch den geringen Bekanntheitsgrad können sich Handwerker jetzt einen enormen Wettbewerbsvorteil in der Beratung und Angeboterstellung verschaffen. Der einfache Förderservice von Energie Effizienz Profi bietet die Möglichkeit, direkt von der Förderung zu profitieren; ohne Bürokratie.

Die Energieberatung durch unsere zertifizierten Energieeffizienz-Experten wird zu 50 % gefördert.

Fragen zur Förderung?

Wir haben Antworten.

Wählen Sie jetzt einen Termin für ein kostenloses Expertengespräch aus:

Mehr von uns

Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, lesen Sie gerne weitere informative Beiträge finden aus unserer Redaktion oder nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf.